Business Development: Von der IST-Aufnahme bis zur strategischen Umsetzung!

Business Development ist die anspruchsvollste, da vielseitigste vertriebliche Tätigkeit, auch weil sich jedes Projekt inhaltlich von dem anderen unterscheidet. Wir können auf eine Mehrzahl an erfolgreich durchgeführten Business Development Projekte verweisen. Dazu gehörten Projekte wie

  • die Einführung internationaler Unternehmen in den deutschen Markt (z.B. aus Frankreich, Dänemark und Israel)
  • das Adressieren neuer Industrien (z.B. für einen führenden europäischen Dienstleister)
  • das Aufsetzen von indirekten Kanälen (z.B. für einen führenden europäischen Hardware-Anbieter)

Ein Teil unserer Auftraggeber, in der Regel die eingeführten Unternehmen, bearbeiten angestammte Märkte im In- bzw. Ausland mit einer erfolgreichen Strategie. Dennoch gibt es den Bedarf einen Partner wie sales4u zu beauftragen um z.B. unbekannte Märkte oder ein neues Produkt zu platzieren. Wenn man die Zusammenarbeit betrachtet, so ist hier eine enge Abstimmung mit den bestehenden Vertriebsbereichen unabdingbar, damit es nicht zu Kanalkonflikten kommt. Kunden werden abgesprochen, Quotenzuordnung definiert und Preise bzw. Aktivitäten sehr eng abgestimmt.

Der andere Teil, in der Regel ausländische Unternehmen, für die der deutschsprachige Markt ein neuer Markt ist, übergeben uns den kompletten Aufbau. Wir übernehmen die bisherigen Konzepte und Vorgehensweisen, weisen jedoch dediziert auf die spezifischen Anforderungen des deutschsprachigen Marktes hin und passen die Vorgehenswiesen den lokalen Markterfordernissen an. Dabei haben wir die komplette Verantwortung für den Aufbau des spezifischen Marktes und stimmen uns in regelmäßigen Abständen über das Erreichte und über weitere Schritte ab. Die inhaltlichen bzw. vertrieblichen Tätigkeiten sind ähnlich.